Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Damit steht er nicht alleine. Andere Wissenschaftler sehen dies auch so.

Anmerkung: Seitdem mir die wichtigen Fakten bekannt sind, also Klimawandel, Überbevölkerung, Vergiftung der Umwelt und der Ozeane, ungehemmtes industrielles Wachstum, Auswirkungen der Tierindustrie auf die Umwelt und Klima, das unverantwortliche Verhalten und die totale Unvernunft fast der gesamten Menschheit usw., erscheint mir ein Kollaps der Menschheit seit längerer Zeit unausweichlich. Fraglich war für mich nur der noch verbleibende Zeitraum. Aber solange auch nur ein Funken Hoffnung besteht, sollte man gegen die Probleme und für die Rettung kämpfen. Die wichtigste einzelne und von jedem sofort umsetzbare Massnahme, ohne auf die Hilfe des Staates angewiesen zu sein, ist ein sofortiger Wechsel zu einer veganen Lebensweise. EWH

http://churchandstate.org.uk/2015/06/humans-will-be-extinct-in-100-years-says-eminent-scientist/

Community
Ja Nein