Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

An diesem Artikel verwundert mich besonders, dass man einfach ohne den geringsten Beweis den Verdacht äussert, dass der Ladeninhaber den Brand selbst gelegt habe. So zerstört man fahrlässig oder sogar vorsätzlich den Ruf dieses Mannes. Ein Schande, was sich hier die Presse erlaubt. Aber bekanntlich ist ja jede Verdächtigung und Lüge erlaubt, wenn es gegen den Veganismus geht.

http://www.sz-online.de/nachrichten/raetsel-um-abgebrannten-vegan-markt-noch-nicht-geloest-3494489.html

Community
Ja Nein