Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

über die Mühen der alltäglichen, ganz normalen Informationsarbeit hinsichtlich Veganismus:

Nathalie Brink am 10.01.2013 um 14:18

Hallo Herr Dr. Henrich,

ich habe kürzlich die von Ihnen gelieferten Broschüren verteilt und muss sagen, dass sie eine immense Hilfestellung bedeuten.
Bei manchen Menschen muss man fast bei 0 anfangen, weil sie überhaupt nicht informiert sind, wie z. B. unsere Kindergartenleitung, die der Meinung war, Kühe MÜSSEN Milch geben, weil das natürlich sei.
Ich bin dankbar, dass ich ihr die Broschüre geben konnte, die sie sich dann in Ruhe durchlesen konnte, denn wenn ich ihr im Gespräch noch mehr Infos gegeben hätte, wäre sie überfordert gewesen. Allerdings hat sie die Broschüre sehr offen und interessiert angenommen.

Es gibt noch viel zu tun. Aber Ihr Infomaterial ist bei dieser Arbeit Gold wert. Vielen Dank.

Nathalie Brink

http://www.provegan.info/de/leser-kommentare-lesen-schreiben/

Community
Ja Nein