Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Anmerkung: Verarbeitetes Fleisch wurde zwar schon 2015 von der Weltgesundheitsorganisation WHO als „krebserregend“ eingestuft, aber das kümmert die Schulbehörden nicht. Man ist anscheinend so in dem Sumpf von Ernährungslügen, Vorurteilen, Werbelügen und Fehlinformationen gefangen, dass die Gesundheit der Kinder auf der Strecke bleibt. Dazu kommen dann noch die Ernährungsfehler zuhause mit Milchprodukten und zuckerhaltigen Produkten. Zuerst werden die Kinder dick und die Blutgefässe füllen sich mit atherosklerotischen Plaques. Nach einigen Jahren beginnen der Diabetes, der Bluthochdruck, die Impotenz, die kognitiven Störungen des Gehirns und der gesamte Ernährungsirrsinn endet dann meistens mit einem Herzinfarkt, einem Schlaganfall, einer Behinderung, einem Krebs und / oder in der Demenz.

Man steht einfach fassungslos vor dem Irrsinn in dieser Gesellschaft.

http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/schulkantine-thueringer-schueler-essen-zu-viel-wurst-a-1176211.html

Community
Ja Nein