Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Man gibt in einer Studie mangelernährten Kindern Eier und stellt fest, dass sie sich mit Eiern besser entwickeln als mangelernährte Kinder ohne Eier! Für diese Erkenntnis benötigte man nicht diese Studie. Denn für mangelernährte Kinder sind ungesunde Nahrungsmittel besser als gar keine. Hätte man den mangelernährten Kindern Schokolade gegeben, dann hätten sie sich auch besser entwickelt als mangelernährte Kinder ohne Schokolade. Der Irrsinn beginnt aber da, aus dieser Studie mit mangelernährten Kindern in einem Entwicklungsland die absurde Schlussfolgerung zu ziehen, dass für alle Kinder Eier gesund und empfehlenswert seien. Genauso absurd wäre es zu behaupten, dass Cola gesund, weil Cola in einer Wüste schon einmal das Leben von Verdurstenden gerettet habe.

http://www.spiegel.de/gesundheit/schwangerschaft/eier-lassen-kinder-wachsen-studie-aus-ecuador-a-1150852.html

Community
Ja Nein