Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Schwangere Frauen, die Joghurt essen, könnten ihre zukünftigen Kinder mit einem Risiko für Asthma belasten. Dies ergab eine neue wissenschaftliche Untersuchung in Dänemark. Der Konsum von fettarmem Joghurt während der Schwangerschaft ist direkt mit der Entwicklung von Asthma und Heuschnupfen bei Kindern verbunden. Der Verzehr von Joghurt mit vollem Fettgehalt ist mit Heuschnupfen im Jugendalter verbunden. Der Konsum von fettarmem Joghurt war mit einem 60 %igen Anstieg von Asthma und einem 80 %igen Anstieg von Heuschnupfen assoziiert, verglichen mit den Ergebnissen von den Schwangeren, die überhaupt keinen fettarmen Joghurt verzehrten. Die 61.912 Frauen, die einen Fragebogen zu ihrer Ernährung  ausfüllten, waren Teilnehmer der Danish National Birth Cohort Studie.

Maslova E, Halldorsson TI, Stom M, Olsen SF. Low-fat yoghurt intake in pregnancy associated with increased child asthma and allergic rhinitis risk: a prospective cohort study. Poster presented as part of the European Respiratory Society’s Annual Congress, Amsterdam, Netherlands, 25 September 2011. 

Community
Ja Nein