Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Die schamlose Richterin Anna Gansel wollte sich nicht lange mit dem Fall beschäftigen (denn es ging ja nur um ein Tier) und stellte das Verfahren gegen Zahlung von 300 Euro ein.

Das passt ins Bild: Einem Tier, was schon sein ganzes Leben gequält wurde und vor dem Tod noch zusätzlich gequält wurde, da macht die Justiz kein grosses Aufheben. Das einzig Erstaunliche an dem Fall ist, dass die Veterinärin den Fall überhaupt zur Anzeige brachte.

http://snip.ly/GJg5#http://www.shz.de/lokales/schleswiger-nachrichten/schleswig-tierquaelerei-im-viehtransporter-id10673036.html

Community
Ja Nein