Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Anmerkung:

Was an dieser Studie die neuen Erkenntnisse sein sollen, erschliesst sich mir nicht. Seit den Studien von Ornish und Esselstyn ist bekannt, dass eine fettarme vegane Ernährung Arteriosklerose und die koronare Herzkrankheit nicht nur verhüten und stoppen, sondern sogar heilen kann. Würden die untersuchten Ureinwohner völlig auf Fleisch und Fisch verzichten, dann wären sie sicherlich noch gesünder.

Die Diskussion darüber, ob Gene oder der Lebensstil inklusive Ernährung die Gesundheit bestimmen, ist auch längst entschieden. Zwar hat jeder Mensch seine genetische Ausstattung und weist damit auch potenziell unterschiedliche Erkrankungsrisiken auf, allerdings entscheiden zumeist der Lebensstil und insbesondere die Ernährung, ob die genetischen Anlagen für bestimmte Erkrankungen überhaupt wirksam werden.

http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/bolivien-die-tsimane-sind-das-gesuendeste-volk-der-welt-a-1139000.html

Diesen Beitrag als Podcast anhören

Community
Ja Nein