Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Nach einer Studie, die vom “National Cancer Institute” veröffentlicht wurde, steigen die Fälle von Darmkrebs bei jungen Menschen an. Die Wissenschaftler untersuchten die Krebsfälle bei den 490.305 Teilnehmern des SEER-Programms. In der Altersgruppe von 20 bis 39 Jahren stiegen die Krebsraten seit den 1980er und den 1990er Jahren jährlich um 2,4 %. Im Vergleich zu denen, die in den 1950er Jahren geboren wurden, haben die um 1990 geborenen Menschen ein doppeltes bzw. vervierfachtes Risiko an Dickdarm- bzw. Enddarmkarzinomen zu erkranken. Als Gründe werden faserarme Ernährung, verarbeitetes Fleisch und ein Mangel an körperlicher Aktivität genannt. Faser- bzw. Ballaststoffe kommen nur in pflanzlichen Nahrungsmitteln vor.

Referenz: Siegel RL, Fedewa SA, Anderson WF, et al. Colorectal cancer incidence patterns in the United States, 1974-2013. J Natl Cancer Inst. Published online February 28, 2017.

Community
Ja Nein