Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Kohlenhydratarme Ernährung kann laut einer neuen Studie aus Schweden zu einer Gewichtszunahme führen und das Risiko für Herzkrankheiten erhöhen. Als ein Teil von Massnahmen um die Gefahr von Herzerkrankungen in den 1980er Jahren zu reduzieren, wurden mehr als 140.000 Menschen ermutigt, ihre Fettaufnahme zu verringern. Sie taten dies, so dass ihr Cholesterinspiegel sank. Doch in den frühen 2000er Jahren verführte die Modeerscheinung der kohlenhydratarmen Diäten viele dieser Personen dazu, auf gesunde komplexe Kohlenhydrate zu verzichten und stattdessen fetthaltige Lebensmittel zu essen. Die Ergebnisse waren höhere Cholesterinwerte und insgesamt ein erhöhtes Risiko für Herzkrankheiten.

Referenz: Johansson I, Nilsson L, Stegmayr B, Boman K, Hallmans G, Winkvist A. Associations among 25-year trends in diet, cholesterol and BMI from 140,000 observations in men and women in Northern Sweden. Nutr J. 2012;11:40. E-pub ahead of print.

Community
Ja Nein