Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Eine Studie, die im Fachmagazin JAMA veröffentlicht wurde, zeigt, dass der Konsum von viel Fleisch und wenig Gemüse mit einem frühen Tod durch verschiedene Krankheiten in Zusammenhang steht. Die Wissenschaftler überprüften den Konsum von 10 Nahrungsmitteln, die mit kardiometabolischen Erkrankungen (z. B. Herzerkrankungen, Schlaganfall, Diabetes) verbunden sind und verfolgten die Sterblichkeitsraten. Die Ergebnisse zeigten, dass fast die Hälfte aller Todesfälle durch kardiometabolische Erkrankungen mit einem niedrigen Konsum von Obst und Gemüse und hoher Aufnahme von Natrium, zuckerhaltigen Getränken und verarbeitetem Fleisch verbunden sind.

Die Autoren betonen, dass diese Ergebnisse zu veränderten Strategien in der effektiveren Behandlung und Prävention von Krankheiten durch verbesserte Klinikausbildung, Lebensstilberatung und verbesserten Zugang zu gesunden Lebensmitteln führen sollte.

Referenz: Micha R, Peñalvo JL, Cudhea F. Association between dietary factors and mortality from heart disease, stroke, and type 2 diabetes in the United States. JAMA. 2017;317:912-924.

Community
Ja Nein