Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Schon die Frage ist eine Frechheit, suggeriert sie doch, dass fit im Sport bei veganer Ernährung zweifelhaft sei. Fit im Sport kann man mit omnivorer und veganer Ernährung sein. Es ist sogar wahrscheinlich, dass man mit veganer Kost fitter ist, weil man sich nach dem Training schneller erholt und so mehr trainieren kann. Das Entscheidende ist aber der langfristige Gesundheitszustand. Hier sind Veganer – ob Sportler oder nicht – immer im Vorteil. Denn sie nehmen nicht die gesundheitsschädlichen Substanzen auf, die zwangsläufig in Tierprodukten enthalten sind.

Für mich ist das einzig Interessante an dieser „Studie“, wie viele Sportler nach 3 Monaten bei einer veganen Ernährung bleiben.

https://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/gesundheit/vegan-studie-fitness-sport-teil2-ernaehrung-100.html

Community
Ja Nein