Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Zur Erinnerung: „In Deutschland ist ein bösartiger Tumor der Vorsteherdrüse die häufigste Krebserkrankung bei Männern.“

Anmerkung: Dies ist seit Jahren bekannt. Auch der Zusammenhang zwischen Milchkonsum und Prostatakrebs und Brustkrebs (häufigster Krebs bei der Frau) ist seit Jahren bekannt. Aber es wird weiter von vermeintlichen „Experten“ beschwichtigt und die Wahrheit bis zur Unkenntlichkeit verdreht, von skrupellosen und korrupten Politikern der Konsum von Tierqualprodukten nicht nur propagiert, sondern sogar mit Milliardenbeträgen an Steuergeldern subventioniert. Und die Leute futtern weiter Tierqualprodukte was das Zeug hält. Wenn der Krebs nach Jahren der Fressorgien entdeckt wird, dann fragen sie sich, wie es denn ausgerechnet sie treffen konnte, man habe sich doch schliesslich immer „ausgewogen“ (mit Fleisch, Milch, Eiern, Fisch) ernährt, wie von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) und anderen „Experten“ empfohlen. Man könnte auch sagen: Sie wurden des Wahnsinns (Pseudoexperten und Politiker) fette Beute.

http://www.aponet.de/aktuelles/kurioses/20151113-vegane-ernaehrung-schuetzt-vor-prostatakrebs.html

Community
Ja Nein