Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Wissenschaftler untersuchten den Zusammenhang zwischen Ernährungsgewohnheiten und Wechseljahresbeschwerden bei 754 Studienteilnehmern. 121 Frauen befanden sich in den Wechseljahren und 483 nach den Wechseljahren. Die Veganerinnen in den Wechseljahren wiesen weniger vasmotorische und körperliche Beschwerden als die Mischköstlerinnen auf. Ein höherer Verzehr von Gemüse und weniger Fleisch war mit weniger Beschwerden assoziiert. Fazit: Auch Frauen in der Menopause profitieren von einer pflanzenbetonten Ernährung.

Referenz: Beezhold B, Radnitz C et al.: Vegans report less bothersome vasomotor and physical menopausal symptoms than omnivores; Maturitas. 2018 Jun; 112:12-17. doi: 10.1016/j.maturitas.2018.03.009. Epub 2018 Mar 14.

Diesen Beitrag als Podcast anhören

Community
Ja Nein