Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Wieder ein Hilferuf, der uns erreichte:

Hallo zusammen,

dies ist ein verzweifelter Aufruf von mir. Thor steht schon sehr lange im Netz. Es gab auch schon einige Anfragen, aber sobald ich sage das er Corona positiv ist, hat sich das Gespräch erledigt.

Dabei haben ca .80% aller Katzen den Virus. Ich habe mich bei Katzen-Menschen informiert die mir erklärten, dass er zu einer gesunden Katze/Kater die nicht zu jung oder zu alt ist vermittelt werden könnte.

Oder natürlich zu einer ebenfalls postiven Katze.

Hier der Text, viell. hat jemand eine Idee oder ein Zuhause für ihn. Er muss 3 x am Tag Augentropfen bekommen. Er lebt seit sein Kumpel Anfang des Jahres starb, ganz allein in einem Keller, wo das jetzige Frauchen zwar so oft wie  Es ist schlimm, er tut mir so leid.

Thor

Name: Thor  Alter: geb. ca 2011 kastriert , gechipt, geimpft

thor

Hallo, mein Name ist Thor und ich lebe bei einer Tierschützerin auf Mallorca. Ich bin mit allem und jedem verträgich und suche auch die Nähe zum Menschen.Ich bin fast blind, zur Zeit sehe ich noch schemenhaft, aber es kann sein dass sich auch dies bald ändert. Einmal am Tag muss ich Augentropfen bekommen. Wenn mein Pflegefrauchen sagt ich soll ins Körbchen gehen damit sie mir Tropfen geben kann, dann tue ich das. Kaum zu glauben, ich weiß, aber so lieb bin ich.Wenn ihr mich adoptieren möchtet, dann suchen wir die Flugpaten. Ihr müßt dann nichts weiter tun als mich am Flughafen abzuholen.

Mit freundlichen Grüßen

Petra Korte (früher Steinberger)

http://engel-fuer-tiere.de/

nc-steinbpe10@netcologne.de

Mobil 0178 4 59 58 77

 

Wichtiger Hinweis: Bitte ernähren Sie Ihre Haustiere vegan. Denn es macht keinen Sinn, ein Tier zu retten, wenn dafür andere Tiere im Futternapf des geretteten Tieres landen. Weitere Informationen zur veganen Haustierfütterung hier:

https://www.provegan.info/de/ernaehrung/grundsaetzliches-ueber-vegane-haustierfuetterung/

 

Community
Ja Nein