Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Hier ein dringender Hilferuf, der uns erreichte:

Ich (Sarah Grosser) wollte gerne noch mal was über unsere Arbeit in der Tötungsstation in Minsk erzählen.

Das läuft über unseren Verein ANIMALHELP Brest Belarus und Animal Care Center LISABONA.

Das Thema macht mir besondere Bauchschmerzen, da hier wirklich jeder Tag zählt.

Wir versuchen hier die Tierschützer in Minsk (Weißrussland) zu unterstützen, die täglich dafür kämpfen, dass die Tiere der Tötungsanlage Minsk eine Chance bekommen.

Jährlich werden in Minsk etwa 5.000-6.000 Tiere in die Tötungsstation gebracht, rund 4.000 wurden 2016 auf den Straßen eingefangen, etwa 1.000 von den Besitzern abgegeben.

Die Zahl der Tiere in der Tötung ändert sich täglich, es werden laufend neue abgegeben/gefangen, welche abgeholt oder getötet. Die meisten haben nur sehr wenig Zeit. Es gibt derzeit keine Möglichkeit, die Tiere vor Ort irgendwo unterzubringen.

Das Facebook-Team hat sich freiwillig zur Unterstützung der Frauen in Minsk eingefunden. Alle machen das hier neben Job, Familie, eigenen Tieren & Co. Daher wird es uns leider nicht möglich sein, jeden Tag sofort zu reagieren und alle Fragen zu beantworten. Kommentare bei den Fotos der Tiere können auch mal untergehen. Es ist also keine Ignoranz, wenn nicht sofort geantwortet oder reagiert wird. Es wird sich leider nicht vermeiden lassen, dass einige unabsichtlich sogar übersehen werden, denn es gibt nur allzu viele zeitintensive Aufgaben.

Bitte überschlaft eure Entscheidung ein Tier aufzunehmen eine Nacht, und meldet euch nur, wenn ihr wirklich 100%ig sicher seid, dass ihr dem Tier ein Zuhause bieten wollt. Plötzlich doch abzusagen, obwohl alles bereits in die Wege geleitet wurde, kostet die Tiere unnötig Zeit und könnte ihren Tod bedeuten.

Wie ihr helfen könnt bzw. wie eine Adoption vor sich geht findet ihr im Eingangstext der Alben bzw. in dem Dokument „Adoption durch Privatperson“ (abgelegt unter Dateien).

Zu den Alben findet ihr hier: https://www.facebook.com/media/set/?set=oa.2022524038026093&type=3

Selbstauskunftsbogen Katzen: https://lookaside.fbsbx.com/file/Selbstauskunftsbogen-Katzen-Minsk%20PDF.pdf?token=AWwR_7XnXbAKH87kayBiW1SRd4gPobk07iw8Mu8Eh4-SXcRFUYbcWWCn__TRl_IW6wouWbt0TYOwwYwYGbkHY9moDKyRrcAyjwxQ8SK8gr2NMzY1sI2YQYYn-74V_JPpdQo_VVuNiNnGEbi6rqUJjgnVMT_Vuy41a9DC01d4fZViw1syExYueRoNS8qQnFNvjlyp496GNr-d1vu5AoBTzp2J0CU7unagLu2yGCeEkLiEjA

Bei Fragen bitte an Sarah Grosser wenden: sarah_grosser@hotmail.de

Hier ein kleiner Teil der Katzen in Minsk, die dringend ein Zuhause suchen.

image1 image2 image3 image4 image5 image6 image7 image10 image11 image12 image13 image14 image15 image16 image17 image18 image19 image20 image21 image22 image23 image24 image25 image26 image27 image28 image29

Wichtiger Hinweis: Bitte ernähren Sie Ihre Haustiere vegan. Denn es macht keinen Sinn, ein Tier zu retten, wenn dafür andere Tiere im Futternapf des geretteten Tieres landen. Weitere Informationen zur veganen Haustierfütterung hier:

https://www.provegan.info/de/ernaehrung/grundsaetzliches-ueber-vegane-haustierfuetterung/

Community
Ja Nein