Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

„Erst kommt das Fressen und dann die Moral“ – Bertolt Brecht

Die Realität heute: Erst kommt das Fressen ohne Moral und dann die chronischen Krankheiten, der Klimawandel, die ruinierte Umwelt und täglich 6.000 – 43.000 verhungerte Kinder.

Schlechtes Gewissen? Keine Spur davon. Die Extremen sind doch die Veganer!

https://www.umweltnetz-schweiz.ch/themen/konsum/2520-tierfutter-tiere-essen-menschen-ihr-futter-weg.html

Community
Ja Nein