Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Ein wahrer Teufelskreis: Tierqualprodukte werden seit der Kindheit als völlig normal wahrgenommen. Tierqualprodukte fördern die Arteriosklerose und die Abnahme der kognitiven Leistungen des Gehirns. Dadurch wird erschwert, das moralische Unrecht und die gesundheitlichen Folgen von Tierqualprodukten überhaupt zu erkennen. Von der Tierqualindustrie und ihren korrupten Wissenschaftlern wird zudem dauernd ein Störfeuer abgegeben, indem wahrheitswidrig behauptet wird, Tierqualprodukte seien gesund und die vegane Ernährung eine Mangelernährung. Wenn man allerdings in die wissenschaftlichen Ernährungsstudien schaut, ergibt sich ein völlig gegensätzliches Bild. Aber auch dies bekämpft die Tierqualindustrie und ihre korrupten Wissenschaftler mit perfidem Geschick: Die unzähligen Studien, die die gesundheitlichen Vorteile einer veganen Ernährung nachweisen und die gesundheitlichen Folgen einer Ernährung mit Tierqualprodukten zeigen, werden grundsätzlich als „umstritten“ verunglimpft. Dies nimmt der Konsument von Tierqualprodukten zur Kenntnis, verinnerlicht es und gibt es an seine Kinder weiter. Und so schliesst sich der Teufelskreis. Deshalb kann das traurige Ergebnis aus Deutschlands Kantinen nicht wirklich überraschen.

http://www.welt.de/wirtschaft/article141224942/Das-essen-die-Deutschen-in-der-Kantine-am-liebsten.html

Community
Ja Nein