Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

„85 % der Schweinemast- und Milchviehbetriebe sind mit antibiotikaresistenten Keimen belastet“

Anmerkung: Der Film selbst ist auch ein Skandal. Zwar wird das Problem der Antibiotikaresistenzen recht gut aufgezeigt, allerdings werden alle anderen Probleme durch Tierhaltung und Tierprodukte verschwiegen (Gülle, Grundwasser, Klimawandel, Umweltschäden, Welthunger, Ernährungskrankheiten, Tierleid, Regenwaldrodung, usw.) und lediglich die antibiotikaarme Massentierhaltung als Lösung präsentiert. Davon verschwinden allerdings die vielen anderen massiven Probleme und tödlichen Gefahren nicht, die von Tierhaltung und Tierprodukten ausgehen. So wird dem Konsumenten durch eine vermeintlich gute Doku wieder einmal Sand in die Augen gestreut.

https://www.zdf.de/dokumentation/planet-e

Community
Ja Nein