Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Es sind NICHT Dein Körper, nicht Deine Organe, nicht Dein Fleisch, nicht Deine Milch, nicht Deine Eier, nicht Dein Honig, nicht Deine Seide, nicht Dein Pelz, nicht Deine Haut, nicht Deine Wolle, nicht Deine Federn, nicht Deine Freiheit und nicht Dein Leben, die Du nicht von den rechtmässigen Eigentümern nimmst und daher kann dieses „Nichtnehmen“ nicht als Opfer angesehen werden. Du kannst nicht etwas opfern, was Dir NIE gehört hat.

Wenn Du anerkennst, dass Du KEINEN Anspruch oder KEINE Eigentumsrechte auf jemand anderes Leben hast und Du entsprechend lebst, dann ist das kein Opfer, sondern eine moralische Verpflichtung!

Community
Ja Nein