Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

„Bei einer Kochlehre – die sich eben an der österreichischen Küche orientiere – sei zu rund 80 Prozent das Arbeiten mit Fleisch und Fisch vorgesehen, nur zu 10 Prozent Gemüse und 10 Prozent das Zubereiten von Süßspeisen.“

Die Tierindustrie verteidigt mit Hilfe der korrupten Politik ihre Pfründe sehr wirksam, auch wenn es auf den Betrachter mehr als absurd wirkt.

http://derstandard.at/2000003272980/Vegetarische-Lokale-duerfen-keine-Lehrlinge-ausbilden

Community
Ja Nein