Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ Albert Einstein, Nobelpreis für Physik 1921

Für den Veganismus sind Intelligenz und/oder Empathie notwendig. Warum?

Man braucht ein Mindestmass an Intelligenz, um die Zusammenhänge zwischen Ernährung und chronischen Krankheiten zu verstehen und um die Manipulationen der Nahrungsmittelindustrie und ihrer Helfer zu erkennen. Ebenso ist ein Mindestmass an intellektuellen Fähigkeiten notwendig, um den Zusammenhang zwischen Welthunger, Klimawandel, Umweltzerstörung und dem Konsum von Tierqualprodukten zu verstehen.

Es benötigt Empathie und ein Mindestmass an Herzensbildung, damit man wegen der täglich ca. 40.000 verhungernden Kinder und Milliarden bestialisch gequälter Tiere auf einen ungesunden frivolen Gaumenkitzel durch Tierqualprodukte verzichtet.

Community
Ja Nein