Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

„Den Dorfbewohnern zufolge wurde das Tier am vergangenen Donnerstag gefangen. Die Behörden befreiten es zwei Tage später. Bilder des Menschenaffen zeigten getrocknetes Blut an seiner Nase. Den Tierschützern zufolge könnte das Orang-Utan-Weibchen versucht haben, sich gegen die Dorfbewohner zu wehren, und dabei verletzt worden sein.“

„Der Mensch ist von Natur aus böse … und er bedarf der Gnade oder der Zucht, nicht um gut, sondern um erträglich zu werden.“ – Dr. Peter Scholl-Latour

https://www.welt.de/vermischtes/article164177858/Extrem-seltener-Albino-Orang-Utan-gerettet.html

Community
Ja Nein