Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Was halten Sie von der Ausbeutung, Versklavung und Ermordung von Rindern, um Fleisch, Milchprodukte und Haustierfutter zu produzieren?
Barbarische Quälerei oder Gaumenkitzel, der Ihnen und Ihren Haustieren Spass macht?

Oder unterscheiden Sie zwischen besserer Tierquälerei, wenn Sie selbst daran beteiligt sind und schlechter Tierquälerei, wenn andere Tierquäler daran Spass haben?

Diese Einstellung ist schlicht und einfach schizophren und kein Zeichen geistiger Gesundheit.
„Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.“ Jiddu Krishnamurti (indischer Philosoph und Gelehrter)

Werden Sie vegan. Es ist ganz einfach. Sie ändern lediglich Gewohnheiten. Es ist die wirksamste Methode um auf friedfertige Weise den wichtigsten Beitrag für Klima, Umwelt, Tiere, Menschen und die eigene Gesundheit zu leisten. (EWH)

Zur Haustierfütterung siehe: http://www.provegan.info/index.php?id=313&L=0

Community
Ja Nein