Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Diese Empfehlung von Tim Mälzer publiziert der Vebu (Deutscher Vegetarierbund) als Werbebotschaft für die Aktion „Donnerstag ist Veggietag“: „Man muss sich nur ein wenig damit auseinandersetzen und wenn man ab und zu auf Fleisch verzichtet, schmeckt das nächste Steak doppelt so gut!“

Nicht nur die Publikation der Empfehlung, wie ein Steak doppelt so gut schmecken kann, durch den Vebu erstaunt, sondern bereits die Werbung für einen fleischfreien Tag. Wie Hagen Rether (sehenswert: http://www.youtube.com/watch?v=nCF20xFqUF0), so meine ich auch, dass die Empfehlung, nur einmal in der Woche auf Fleisch zu verzichten nichts anderes ist als die Botschaft, 6 mal in der Woche Fleisch mit gutem Gewissen zu essen.

Quelle: donnerstag-veggietag.de/teilnehmer/prominente-unterstuetzer.html

Kann man sofort vegan werden?

Ja, man braucht weder eine Übergangszeit noch muss man es Schritt für Schritt machen noch mit einem fleischfreien Donnerstag langsam beginnen. Entweder ist eine vegane Ernährung richtig oder sie ist falsch. Wenn sie falsch ist, dann macht man weiter wie bisher. Wenn sie ethisch und gesundheitlich richtig ist, dann macht man das Richtige sofort und 100 % konsequent jeden Tag. Wofür hat man sonst Gehirn und Gewissen, als durch sie vernünftige und moralische Entscheidungen zu treffen?

Zum Beispiel wäre auch die Forderung absurd, seine Kinder oder Haustiere an einem Tag in der Woche nicht mehr zu schlagen, aber den Rest der Woche mit gutem Gewissen zu prügeln. Genauso absurd ist Botschaft, die „Nutztiere“ nur an einem Tag in der Woche nicht mehr durch den unmoralischen Konsum von Tierqualprodukten zu quälen und zu töten oder den hungernden Kindern durch den Konsum von Tierqualprodukten nur an einem Tag in der Woche ihr rettendes Essen wegzunehmen, aber dies an den anderen Tagen der Woche mit gutem Gewissen zu tun.

ProVegan hat eine andere, aber dafür ganz klare Botschaft: Jeder Tag ist nicht nur Veggietag, sondern Vegantag! Werden Sie vegan. Es ist ganz einfach. Sie ändern lediglich Gewohnheiten. Es ist die wirksamste Methode um auf friedfertige Weise den wichtigsten Beitrag für Klima, Umwelt, Tiere, Menschen und die eigene Gesundheit zu leisten.

Community
Ja Nein