Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

„Im Extremfall seien während der nur sechsmonatigen Mast 21 Antibiotikabehandlungen nachgewiesen worden – mit bis zu zehn verschiedenen Wirkstoffen. ‚Das ist ein absolut krankes System‘, kritisierte Remmel.

„Zu den Auswüchsen gehöre, dass inzwischen 80 Prozent der Tiere der schweren Rasse Big 6 angehörten. Diese Tiere könnten sich kaum auf den eigenen Gliedern halten und bekämen noch mehr Antibiotika verabreicht als leichtere Artgenossen, berichtete Remmel.“

http://www.welt.de/regionales/nrw/article134723119/Wer-Pute-isst-bekommt-oft-Antibiotika-als-Beilage.html

Community
Ja Nein