Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo
Martina Westermann-Akintaya am 24.02.2014 um 14:58

Betreff: Buch: 400 Rezepte der veganen Küche

Meine lieben, Finger weg von dem Buch: „400 Rezepte der veganen Küche – Das Kochbuch zur China Study“ von Adelheid Stöger, Verlag Systemische Medizin, wenn Ihr nicht bewandert seid was vollwertige Ernährung angeht und, wenn Ihr (noch) nicht fest genug im Veganismus verankert sein solltet, weil doch tatsächlich der allsonntagliche Braten auf dem Tisch stehen darf, wie im Vorwort so „reizend“ beschrieben. Zwar ist im Anhang der Text aus der China Study übernommen worden, in dem steht, dass selbst kleinste Mengen tierischen Eiweißes sich negativ auswirkten, findet sich aber leider im Buch zumindest im Vorwort nicht wieder. Unglaublich!!! Und den Anspruch der Vollwertigkeit hat es auch nicht bis ins Detail. Es werden Unmengen Zucker verarbeitet in vielen Rezepten. Schade!!! Ich bin wirklich sehr enttäuscht und habe einen entsprechenden Leserbrief an die Autorin und den Verlag entsandt, dass das Buch nicht den Untertitel: „Das Kochbuch zur China Study“ verdient und um Überarbeitung gebeten! Mal sehen, was nun damit geschieht! Die Debatte ist eröffnet. Autoren und Verlag schmücken sich hier mit fremden Federn, die aber nicht glänzen!!! In Liebe, Martina Westermann-Akintaya

http://www.provegan.info/index.php?id=77&L=0

Anmerkung ProVegan: An der Empfehlung für das beste und wichtigste Ernährungsbuch der Welt, die China Study von Prof. Dr. T. Colin Campbell, ändert dies aber nichts!

Community
Ja Nein