Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

In ganz Europa wird in den Zeitungen über das unterernährte Kind mit einem Herzfehler berichtet, das angeblich durch vegane Ernährung zu Schaden gekommen sei. Siehe vorherige Beiträge auf Veganbook. Zum Glück hat ein italienischer Politiker mit der Klinik gesprochen. Er berichtete im Parlament darüber, dass das Kind nicht vegan ernährt wurde und dies von der Presse erfunden wurde: www.youtube.com/watch?v=FSFT4eDHgL4

Nun scheint offensichtlich, dass nahezu die gesamte europäische Presse die Lügengeschichte einer Lobbyorganisation der Tierindustrie übernommen hat. Kann man da noch einigen Menschen verübeln, wenn sie von “Lügenpresse” sprechen?

Community
Ja Nein