Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo

Hagen Rether spricht aus, was eigentlich „Tierschutz-, Umweltschutz und Menschenrechts-Politiker“ öffentlich sagen müssten. Doch die Realität hinsichtlich der „Tierschutz“-Politiker sieht leider düster aus:

Stefan Bernhard Eck, Vorsitzender der „Tierschutzpartei“, „Partei Mensch, Umwelt Tierschutz“: „Die Entscheidung muss dem Konsumenten überlassen werden, ob jeden Tag Fleisch und Wurst auf dem Teller liegen, ob er diese Nahrungsmittel reduziert oder ganz darauf verzichtet.“ „Jeder muss selbst entscheiden, ob er Fleisch isst“
Genau das, was Eck sagt, sagt auch jeder Tierausbeuter, jeder Schlachthofbetreiber und jeder Wurstfabrikant.

Wurde Eck dafür ins EU-Parlament gewählt?

https://www.youtube.com/watch?v=nrlvuJlDT1c

Community
Ja Nein