Angemeldet als:

Dr. med. Henrich
ProVegan Stiftung
www.ProVegan.info

Logo
  • Wiesenhof ist als Fleischbetrieb mit vielen dokumentierten Tierquälereien bekannt
  • Der Deutsche Tier“schutz“bund betreibt zusammen mit dem BUND eine eigene Fleischproduktion unter dem Namen „Neuland“

Ausgerechnet zwei Organisationen, die Ausbeutung, Versklavung und Massenmord an Tieren verantworten und propagieren, werben für mehr „Tierschutz“! Es ist schon abenteuerlich, dass ein Fleischproduzent wie der Deutsche Tier“schutz“bund von Tierschutz spricht und den Begriff Tierschutz in seinem Namen hat. Wie absurd, ja irrsinnig ist die Vorstellung, dass man die zu schützenden Tiere ermordet, um krebserregendes Fleisch zu verspeisen und das auch noch „Tierschutz“ nennt! Der Irrsinn ist in unserer Gesellschaft schon so normal geworden, dass ihn kaum noch einer bemerkt!

http://www.topagrar.com/news/Home-top-News-Werder-Bremen-mit-Tierschutzlabel-statt-Wiesenhof-auf-Trikot-2622844.html

Stellungnahme Peta: http://www.radiobremen.de/bremenvier/programm/themen/peta104.html

PR-Experte zum Thema: http://www.radiobremen.de/video81760-popup.html

Community
Ja Nein